Onkologie - spezialisierte Tumortherapie

Peritonealkarzinose - Bauchfellkarzinose - Bauchfellkrebs
chirurgische Onkologie - regionale Chemotherapie - Peritonektomie

Wie verläuft die Nachbehandlung?

Nach der Operation werden die meisten Patienten auf der chirurgischen Intensivstation betreut. Die intraoperative Chemotherapie wird in der Regel für drei Tage fortgesetzt.

Weiterlesen

Patienteninformation zur multimodalen Therapie der Peritonealcarcinose

Patienteninformation zur multimodalen Therapie der Peritonealcarcinose mittels multiviszeraler Resektion, Peritonektomie plus hyperthermer Peritonealperfusion

Sehr geehrte Patientin, sehr geehrter Patient!

Es gibt zwei gute Gründe dafür, dass wir Sie über den Verlauf und die Risiken der Behandlung aufklären:

  • Erstens: Damit Sie in Ihre Behandlung rechtswirksam einwilligen können, müssen Sie zuerst einmal diejenigen Tatsachen und Umstände kennen, von denen Ihre Entscheidung abhängt. Dass wir mit der Aufklärung unseren rechtlichen Verpflichtungen nachkommen, ist eine Selbstverständlichkeit.
  • Zweitens: Aufklärung schafft Verständnis, und Verständnis baut Ängste ab, damit Zuversicht wachsen kann. Angst ist bekanntlich ein schlechter Ratgeber, Zuversicht aber eine große Hilfe für den Menschen. Darin liegt aus unserer Sicht der medizinische Grund der Aufklärung.

Dieses Informationsblatt kann und soll das ausführliche ärztliche Aufklärungsgespräch nicht ersetzen, aber unterstützen. Lesen sie es zunächst in aller Ruhe vollständig durch! Wir haben uns um verständliche Formulierungen bemüht, dennoch sind medizinische Fachausdrücke unvermeidbar.

Weiterlesen

Allgemeine Patienteninformation über Peritonealkarzinose und Peritonektomie

Was ist das Peritoneum?

Das Peritoneum (umgangssprachlich: Bauchfell) ist die innere Auskleidung des Bauchraumes und umhüllt sowohl die gesamten Eingeweide als auch die Innenseite der Bauchwand mit einer sehr dünnen Zellschicht, dem Mesothel.

Weiterlesen

Sollten Sie Fragen zu Inhalten dieser Webseite haben oder als Betroffener weitere Informationen benötigen, können Sie gerne mit uns in Kontakt treten. Zur korrekten, unentgeltlichen Beantwortung Ihrer Anfragen werden alle aktuellen Unterlagen, wie Laborbefunde, OP-Berichte und CT- oder MR-Bilder benötigt.
Für die Übermittlung Ihrer Anfrage steht Ihnen das Kontaktformular zur Verfügung

Dr. med. Herwart Müller

Chefarzt der Abteilung für Allgemeinchirurgie in Wertheim
Rotkreuzklinik Wertheim
E-Mail: Herwart.Mueller@swmbrk.de
Sekretariat: Frau Anneliese Holzhäuser, Frau Birgit Rauer
E-Mail: anneliese.holzhaeuser@swmbrk.de
birgit.rauer@swmbrk.de
Telefon: 09342/303-5002
Fax:         09342/303-5001
Empfang: 09342/303-0
Rotkreuzklinik Wertheim gGmbH, Rotkreuzstr. 2
97877 Wertheim

Sprechstunde Würzburg

97074 Würzburg
Walther von der Vogelweidestraße 33 A
+49 931 200410
Ambulanz Sprechstunde
Montags 8:00 bis 14:00 Uhr

Rotkreuzklinik Wertheim gGmbH

Abteilung für Allgemeinchirurgie
Rotkreuzstr. 2
97877 Wertheim / Bayern
Telefon:
+49 9342 / 303-5002

Sprechstunde

Zur Vorstellung in der Sprechstunde werden alle aktuellen Unterlagen, wie Laborbefunde, OP-Berichte und CT- oder MR-Bilder benötigt